Foto: Barbara Sigg

Die 1966 in Darmstadt geborene Künstlerin, Corinna Franke, arbeitet seit Anfang der neunziger Jahre in der Malerei. Was mit Schaufensterkonzeptionen begann, wurde immer mehr zur jetzigen Kunst.

Sie ist eine Beobachterin, sammelt Ideen und setzt sie in ihrer eigenen Form um. Dabei ist sie in  allem künstlerischen Schaffen eine Autodidaktin. Es reizen sie die Kontraste, die Widersprüche und dennoch liebt sie die Harmonie. So ergeben sich die Arbeitsstrecken zwischen Popart, Nature und Collagen.

In ihrem Atelier in Graubünden ist sie von der Faszination der Berge umgeben, während die seit 2009 im Kanton Zürich lebende Künstlerin vom bunten Treiben der Popkultur, die sie in ihren Collagen verarbeitet, beeinflusst wird. Gelegentlich vereint sie beides wie im Bild “GET LUCKY“.

Diese oft energiegeladenen und im Detail mit Witz versehenen Werke sollen dem Betrachter ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

GET LUCKY